Am vergangenen Sonntag gingen die beiden Mettinger Leichtathleten Linus Anneken und Paul Kamp bei dem 40. Straßenlauf „Rund um das Bayerkreuz“ in Leverkusen an den Start.

Linus Anneken musste sich als Erster von den beiden in einem sehr stark besetzten Feld beweisen. Mit den insgesamt 350 Athleten in seinem Lauf meisterte der siebzehnjährige die zwei Runden mit einer Länge von je 2,5 Kilometern. Trotz der hohen Teilnehmerzahl ließ sich Linus nicht von seinen Konkurrenten beirren, sodass er die 5 Kilometer Strecke mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 17:11 Minuten abschließen konnte. Außerdem wurde Linus mit dieser Zeit 40. in seinem Lauf.

Auch in Pauls Lauf war die Teilnehmerzahl mit mehr als 600 Läufern bemerkenswert hoch. Er ging bei dem 10km Hauptlauf an den Start, bei dem Paul vier Runden bewältigen musste. Paul ließ sich dennoch nicht aus der Ruhe bringen und konnte seine langjährige Lauferfahrung nutzen, sodass er mit einer neuen Bestzeit von 32:24 Minuten die Ziellinie überqueren konnte. Zudem wurde er mit dieser Zeit 30. in seinem Lauf.

Beide Athleten konnten den Wettkampftag erfolgreich mit zwei neuen Bestzeiten abschließen und sind gespannt, was die bevorstehende Sommersaison noch mit sich bringt.

Ähnliche Artikel